DentalDB inkl. Dentalshare

Stand-Alone Lizenz mit Laufzeitbeschränkung

Bleiben Sie flexibel und mieten Sie Stand-Alone DentalDB.

Es wird Ihnen die kostengünstige Erfassung von Patientenfällen, die Anbindung an eine gemeinsame Datenbank und/oder Dentalshare ermöglicht. DentalDB kann man als hauseigenes Produktionszentrum, also als Scan-und-Senden und als Empfang-und-CAM mit Stand-alone Modulen nutzen. Man kann mehrere Stand-Alone Module mit einer DentalDB-Lizenz aktivieren und ausführen. Zur Aktivierung eines Stand-Alone Moduls muss als Basis immer DentalDB erworben werden*

 

Stand-Alone Module

  • Modul für Modellgussprothesen
  • Modul für Totalprothesen
  • Model Creator
  • Model Creator mit Implant Analogen
  • Smile Creator mit TruSmile Modul
  • Modul für Aufbissschienen mit virtuellem Artikulator
  • Nesting

 

Optional verlängerbar: Jährliche Lizenz ab dem 2. Jahr

 

 

* Stand-Alone Module erfordern keinen Kauf der DentalCAD Core Version und können separat betrieben werden. ACHTUNG: Es ist nicht möglich, einen DentalCAD-Dongle und ein DentalDB-Dongle mit einem Standalone-Modul gleichzeitig auf demselben PC zu betreiben. Die Laufzeit jedes Zusatzmoduls zur DentalCAD/DentalDB Flex-Lizenz ist mit der Laufzeit des jeweiligen Dongles synchronisiert.Das heißt, wenn eine DentalCAD/DentalDB-Flex-Lizenz ausläuft, laufen auch alle zugehörigen Zusatzmodule aus, unabhängig davon, wann sie erworben wurden.
erworben wurden. Zusatzmodule, die während der Vertragslaufzeit aktiviert werden, werden daher nur anteilig berechnet.

DentalDB 
600,00 €
exkl. 19% USt. ,